Guschdl

Im Herbst 2012 wurde Guschdl aus Terrarienhaltung übernommen:

       

Ein solches Terrarium ist nicht als dauerhafte Unterkunft für europäische Landschildkröten geeignet!   

 

 

Sein Panzer ist deformiert, höckrig und vor allem der Bauchpanzer war zu weich:

       

 

Ein Check beim reptilienerfahrenen Tierarzt ergab, dass eine Wurmkur unumgänglich war. Daher konnte er erst Ende Januar endlich in die Winterstarre gehen.

- Alex /2012 -

 

Streifzüge durch das Freigehege:






 


Nach oben